Am 26. Februar dieses Jahres wurden im Rahmen einer Gala in der Wertpapierbörse in Warschau die Preise bei einem Wettbewerb verliehen, der von der Stiftung „Erfolg mit Lippenstift geschrieben“ und Radio Zet Chilli organisiert wurde.

 

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass Edyta Kocyk - SiDLY Mitbegründerin, die Auszeichnung in zwei Kategorien erhielt: Debüt des Jahres und Frau in Neuen Technologien. Dies ist eine besondere Auszeichnung für die Frauen, die die IT-Branche vertreten oder für die Förderung von Karrieren von Frauen in diesem Sektor arbeiten. Die wichtigsten Kriterien, die für die Gewinne ausschlaggebend waren, waren: Unternehmertum, Innovation, Effizienz der Maßnahmen, Interdisziplinarität, Leidenschaft und Ausdauer in der Erreichung des verfolgten Zieles. Bei der Abstimmung der Jury, zu deren Zusammensetzung u. a. Paweł Tamborski - Präsident der Wertpapierbörse, Jacek Swiderski - Präsident der Gruppe Wirtualna Polska, Dr. Irena Eris - Gründerin des Kosmetiklabors Dr. Irena Eris gehörten, erhielt Edyta Kocyk die höchste Punktzahl - 86 von 95 möglichen Punkten und bekam die Titel Frau in Neuen Technologien und Debüt des Jahres. Mit dem Ausdruck unserer großen Zufriedenheit möchten wir uns bei der Jury für die Wertschätzung der Aktivitäten der SiDLY Mitbegründerin und bei den Firmen GTech und Giza Venture für die Stiftung des großartigen Preises - 2-wöchigen Aufenthalt im Silicon Valley in den USA bedanken. Wir freuen uns, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Frauen in der Welt der neuen Technologie und Wirtschaft durch eine effektive Unternehmensentwicklung, als auch Bekleidung wichtiger Positionen in internationalen Organisationen Erfolg haben. Herzlichen Glückwunsch an alle Finalistinnen!


die Capital Group

 

 

Certyfikaty

Unsere Partner:

     

Sie unterstützen uns

 


Wir sind die Nutznießer des Projektes für Partnerschaften zwischen Unternehmen und akademischen Institutionen „Geschäft, Wissenschaft, Innovation“, das im Rahmen des Systemprojektes der Landesregierung Mazowieckie „Mazowiecki Netzwerk Beratungs- und Informationszentren im Bereich der Innovation (MSODI)“ organisiert und vom Europäischen Sozialfonds finanziert wird.